Ihr Imagefilm – vermeiden sie folgende Fauxpas

2 min

Haben Sie schon einen Imagefilm, der Sie, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistung widerspiegelt?

Wenn ja: Halten Sie diesen aktuell? Wenn nein: Wie repräsentieren Sie sich online und auch offline? Ein Imagefilm ist ein perfekter Weg, um sich online, wie auch offline, zu präsentieren und den eigenen Stil zu zeigen. Ob für Stammkunden, Neukunden oder gar potenzielle Bewerber – mit einem professionellen Imagefilm erreichen Sie definitiv die Aufmerksamkeit.

Doch es kann auch genau das Gegenteil eintreffen, wenn der Imagefilm folgende vier Fauxpas aufweist.

Zu lang
Wenn Sie Ihren Imagefilm produzieren lassen, achten Sie darauf, dass Sie nicht über maximal 90 Sekunden hinauskommen. Besser noch kürzer, denn die Aufmerksamkeitsspanne eines Zuschauers ist sehr kurz. Deswegen ist ein kurzer, knapper Clip, der in den Köpfen bleibt absolut von Vorteil.
Lassen Sie einen langen Clip produzieren von beispielsweise 15 Minuten können Sie sich sicher sein, dass dieser nur vereinzelt komplett angesehen wird.

Langweilig
Ihr Imagefilm ist Ihre Visitenkarte! Nehmen Sie dementsprechend kein langweiliges Bild, welches jeder hat. Wählen Sie sorgfältig aus, welche Kernwerte Sie in dem Clip sehen möchten und besprechen Sie den Ablauf und die Ideen mit Profis, die sich in dem Metier perfekt auskennen.
Eine langwierige und langweilige Geschichte wird die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden nicht wecken und keine Neukunden auf Ihr Unternehmen neugierig machen. Im Gegenteil – sie würde voraussichtlich nicht beachtet und vorzeitig weggeklickt.

Unprofessionell
Entgehen Sie jeglichen Fauxpas und lassen Sie sich direkt von Beginn an von Profis begleiten. Lassen Sie Ihre Ideen einfließen und von den Experten durchführen und umsetzen. Ihr Kunde und Ihr Wunschkunde sehen, ob Sie Ihren Imagefilm „mal eben so“ produziert haben oder mit einem Team, welches etwas davon versteht.

Nicht zeitgemäß
Wenn Sie sich professionell betreuen lassen, ist es ausgeschlossen, dass Ihr Imagefilm nicht zeitgemäß oder gar altmodisch wird. Mit dementsprechenden Experten an der Hand können Sie sich zurücklehnen und davon ausgehen, dass die Produktion am Zahn der Zeit verläuft und durchgesetzt wird.

Schauen Sie sich hier ein Beispiel eines Imagefilms an:

Zusammengefasst ist es wichtig, dass Ihr Imagefilm kurz und knackig, spannend und aktuell ist.

Dazu empfehlen wir Ihnen die Beratung und Durchführung eines Experten Teams. Dementsprechend wird Ihr Imagefilm eine ganze Weile aktuell vorzeigbar sein.